Zum Hauptinhalt springen

7. Mitteleuropäische Biomassekonferenz CEBC 2023

Große nutzbare Bioenergie-Potenziale

Der Österreichische Biomasse-Verband, die Landwirtschaftskammer Steiermark und die BEST - Bioenergy and Sustainable Technologies veranstalten in Kooperation mit der Messe Graz vom 18.-20. Jänner 2023 die 7. Mitteleuropäische Biomassekonferenz. Die internationale Klimawissenschaft ist sich einig: der Ausstieg aus fossilen Energien muss unser aller Ziel sein. Ab Mitte des Jahrhunderts müssen relevante Mengen an Kohlenstoff aus der Atmosphäre genommen werden. Bioenergie hat das Potenzial, die Abhängigkeit von Energieimporten rasch zu reduzieren und sich zum wichtigsten Energieträger Europas zu entwickeln.

Negative Emissionen mit Biomasse

Die 7. Mitteleuropäische Biomassekonferenz spannt einen Bogen von der Ressourcenbereitstellung bis hin zum Endkonsumenten. Ein besonderer Fokus liegt 2023 auf den Bereichen negative Emissionen, Wasserstoff, Grünes Gas, Biokohle, Advanced Biofuels sowie Bioökonomie. Weitere Schwerpunkte der Konferenz liegen traditionell im Bereich der Wärme- und Stromerzeugung. Geboten wird ein Überblick über die neuesten politischen, wirtschaftlichen und technologischen Entwicklungen mit dem Fokus auf Rohstoffverfügbarkeit, Logistik, Umwandlungstechnologien, Integration in das Energiesystem, industrielle Anwendung, Umweltauswirkungen oder Marktentwicklungen.

Leitveranstaltung des Bioenergiesektors

Die mehrmals mit dem Congress Award Graz ausgezeichnete Leitveranstaltung der mitteleuropäischen Biomasseszene besitzt eine Strahlkraft weit über Österreich hinaus. Mit mehr als 1.300 TeilnehmerInnen aus etwa 50 Nationen zählt die im Drei-Jahres-Rhythmus ausgerichtete Mittel- europäische Biomassekonferenz zu den größten Branchenveranstaltungen weltweit. Die zeitgleich stattfindende „Häuslbauer“-Messe mit rund 40.000 BesucherInnen und einem traditionellen Schwerpunkt auf der Energiebereit- stellung im Gebäudesektor ist eine hervorragende Ergänzung. Als wissenschaft- liche Highlights der 7. Mitteleuropäischen Biomassekonferenz sind Workshops der Internationalen Energieagentur und internationaler Bioenergieverbände geplant. Ein umfangreiches Exkursionsprogramm und Firmenpräsentationen in Form von Vorträgen und Informationsständen verbinden Theorie und Praxis wirkungsvoll. Das umfangreiche Rahmenprogramm bietet ausreichend Raum für persönliche Vernetzung und den Genuss steirischer Schmankerl.

Hier finden Sie in kürze das Programm und die Anmeldung!!!

Wir freuen uns darauf, Sie auf der 7. Mitteleuropäischen Biomassekonferenz in Graz begrüßen zu dürfen!



Datum

18. - 20. Jänner 2023

Ort

Messe Congress Graz, Steiermark
Messeplatz 1
8010 Graz
Österreich

Veranstalter

Österreichischer Biomasse-Verband
Franz Josefs-Kai 13/4
1010 Wien
Tel.: +43-1-533 07 97
office@biomasseverband.at

Preise
Alle Preise verstehen sich inklusive 20% MwSt. Für ABiNa-Mitglieder, Gruppen und Studierende werden Ermäßigungen angeboten.