6. Mitteleuropäische Biomassekonferenz CEBC 2020

Die 6. Mitteleuropäische Biomassekonferenz vernetzt auch 2020 Anwender, Unternehmen, Forscher, Entwickler, politische Entscheidungsträger sowie Rohstoffproduzenten und Händler. Die Konferenz findet vom 22.-24. Jänner in der Messe Graz statt. Mit mehr als 1.500 Teilnehmern aus allen Kontinenten zählt sie zu den weltweit größten Veranstaltungen der Branche. Die 6. CEBC steht unter dem Motto „Greening the Strategies“ und überprüft, ob die Greening-Strategien der Fernwärme-, Gas- und Strombranche zu einem ernstgemeinten Ausstieg aus fossilen Energien in die Praxis umgesetzt werden können. Im Zuge der aktuellen Debatten rund um das Thema nachhaltige Energiepolitik werden Zukunftsmärkte und das Schließen von Kreisläufen auf der Konferenz eine große Rolle spielen. Außerdem dürfen sich Besucher/innen auf interessante Beiträge und Workshops zu den Themen Bioökonomie, Dekarbonisierung, Biomasse- und Reststoffpotenziale, Pyrolyse, uvm. freuen. Das Programm wird durch verschiedene Exkursionen und unser traditionelles Konferenzdinner abgerundet.

Besucher/innen der CEBC haben die Möglichkeit, auch die zeitgleich stattfindende „Häuslbauer“-Messe zu besuchen, die eine hervorragende Ergänzung darstellt.

Wir freuen uns darauf, Sie auf der 6. Mitteleuropäischen Biomassekonferenz in Graz begrüßen zu dürfen. Alle weiteren Informationen finden Sie auf dieser Website.

Vorwort 

 

 

Datum

22.-24. Jänner 2020

Ort

Messe Graz, Steiermark
Messeplatz 1
8010 Graz
Österreich

Veranstalter

Österreichischer Biomasse-Verband
Franz Josefs-Kai 13/4
1010 Wien
Tel.: +43-1-533 07 97
office@biomasseverband.at

Preise Alle Preise verstehen sich inklusive 20% MwSt. Für ABiNa-Mitglieder, Gruppen und Studierende werden Ermäßigungen angeboten.